Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie

vom 4. Mai 2021 | Gemeinde Südharz

Gemeinde Südharz - Corona

Vierzehnte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt vom 16.06.2021

Ab dem 16.06.2021 bis 14.07.2021 tritt die nachstehende Verordnung der Landesregierung zur Eindämmung des Coronavirus in Kraft.

14.SARS CoV 2 EindV vom 16.06.2021


Dreizehnte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt vom 21.05.2021

Ab dem 25.05.2021 tritt die nachstehende Verordnung der Landesregierung zur Eindämmung des Coronavirus in Kraft.

13. SARS CoV 2 EindV vom 21.05.2021


Zwölfte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt vom 07.05.2021

Ab 07.05.2021 bis 24.05.2021 tritt die nachstehende Verordnung der Landesregierung zur Eindämmung des Coronavirus in Kraft.

12. EindV vom 07.05.2021 Lesefassung bis 24.5.2021


Die Gemeinde Südharz informiert:

04.05.2021 – Die Kindertagesstätte “Kinderland” Hayn muss krankheitsbedingt ab 05.05.2021 bis 12.05.2021 die Öffnungszeiten anpassen. Ab 05.05.2021 bis 11.05.2021 ist die Einrichtung täglich von 07:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet und am 12.05.2021 wird gemäß Aushang geöffnet.


Regelungen zur Notbetreuung im Landkreis Mansfeld-Südharz vom 26.04.2021 und aktueller Notbetreuungsantrag:

Regelungen Zur Notbetreuung Im Landkreis Mansfeld Südharz 26.04.2021

Muster Nachweis Notbetreuung Msh 002 Interaktiv


Pressemitteilung des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration vom 22.04.2021

Pressemitteilung Soz.Min Z. Notbetrieb In Kitas Ab 26.4.2021


Die Gemeinde Südharz informiert über die uns seitens des Jugendamtes zur Verfügung gestellten aktuellen Gegebenheiten zum Kita-Betrieb ab 26.04.2021:

Ausfertigung des § 28b Infektionsschutzgesetz:

Bgbl121 S.802 4. BevSchG

“Der § 3 verweist auf § 33 Infektionsschutzgesetz, so dass bestimmte Regelungen für die Kitas und Tagespflegestellen anzuwenden sind. Demnach ist es so, wenn ein Landkreis an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Schwellenwert von 165 überschreitet, dann wäre am übernächsten Tag zu schließen. Die ENTSCHEIDUNG muss der entsprechende Landkreis treffen. Der Landkreis hat entschieden, dass die maßgebliche Inzidenz überschritten ist, so dass Kitas, Horte, Tagespflegestellen ab dem 26.04.2021 schließen. Es soll einen Erlass für die Notbetreuung geben. Dieser wird durch das Land umgehend erarbeitet und liegt noch nicht vor. Aus diesem Grund hat sich der Landkreis entschieden, eine Übergangszeit bis zum 30.04.2021 zu gestatten. In dieser Zeit können die Kinder die Kita besuchen, wenn sie nicht anderweitig betreut werden können. In dieser Zeit können dann weitere Regelungen und Bestimmungen vorbereitet werden unter Bezugnahme des zu erwartenden Erlasses.”

Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen für das Verständnis in dieser herausfordernden Zeit bedanken.

 


Die Gemeinde Südharz informiert zu den corona-bedingten Kita-Schließungen:

Die Kindertagesstätte “Harzzwerge” Stolberg muss aufgrund der durch das zuständige Gesundheitsamt verhängten Quarantänemaßnahmen bis einschließlich 23.04.2021 geschlossen bleiben.

Die Kindertagesstätte “Pfiffikus” Bennungen bleibt pandemie-bedingt bis einschließlich 30.04.2021 geschlossen.

Die Kindertagesstätte “Zwergenpalais” Roßla muss pandemie-bedingt vom 26.04.2021 bis 29.04.2021 schließen.

Bescheinigungen über die Schließung der Einrichtungen zur Vorlage bei der Krankenkasse werden vom Träger ausgestellt (Ausnahme: Quarantäne-Anordnung, diese stellt das Gesundheitsamt aus).


Erste Änderungsverordnung zur Elften Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus

19.04.2021 – Bis 09.05.2021 tritt die nachstehende Änderungsverordnung der Landesregierung zur Eindämmung des Coronavirus in Kraft.

1. ÄVO Der 11. SARS CoV 2 EindV


Elfte Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus

26.03.2021 – Ab 29.03.2021 tritt die nachstehende Verordnung der Landesregierung zur Eindämmung des Coronavirus in Kraft.

11. SARS CoV2 EindV 29.3. 18.4.2021 Änd.modus


Zehnte Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus

07.03.2021 – Ab 08.03.2021 tritt die nachstehende Verordnung der Landesregierung zur Eindämmung des Coronavirus in Kraft.

10. SARS CoV 2 EindV 7.3.2021


Fünfte Änderungsverordnung der neunten Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus (bis 10.03.2021):

5.ÄVO Zur 9.EindV Lesefassung Änderung.


Erstattung der Einnahmeverluste für Beitragsausfälle im Februar 2021 wegen nicht erhobener Beiträge nach § 13 Abs. 1 Satz 1 Kinderförderungsgesetz

25.02.2021 – Unter Bezugnahme auf den neuerlichen gemeinsamen Runderlass des Ministeriums für Inneres und Sport und des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration vom 17.02.2021 empfiehlt die Landesregierung, die Erhebung der Elternbeiträge auch im Monat Februar 2021, wie bereits im Januar, für alle Kinder, die nicht in einer Einrichtung oder Tagespflegestelle betreut werden, auszusetzen. Die Eltern, die eine Notbetreuung ihrer Kinder im Monat Februar in Anspruch genommen haben, müssen jedoch den vollen KITA-Kostenbeitrag entrichten. Für Kinder, die keinen Notbetreuungsanspruch hatten, sind keine Elternbeiträge zu zahlen. Sofern Februarbeiträge gezahlt wurden, werden die Beiträge erstattet.


Vierte Änderungsverordnung der neunten Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus (bis 10.03.2021):

4.ÄVO Zur 9.EindV Lesefassung Änderungsmodus 12.2.2021


Information zu Elternbeiträgen für Kindertagesstätten für die Monate Januar und Februar 2021

28.01.2021 – Unter Bezugnahme auf den gemeinsamen Runderlass des Ministeriums für Inneres und Sport und des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration vom 12.01.2021 empfiehlt die Landesregierung, die Erhebung der Elternbeiträge im Monat Januar für alle Kinder, die nicht in einer Einrichtung oder Tagespflegestelle betreut werden, auszusetzen. Die Eltern, die eine Notbetreuung ihrer Kinder im Monat Januar in Anspruch genommen haben, müssen jedoch den vollen KITA-Kostenbeitrag entrichten. Für Kinder, die keinen Notbetreuungsanspruch hatten, sind keine Elternbeiträge für Januar zu zahlen. Sofern Januarbeiträge gezahlt wurden, werden die Beiträge erstattet.

Die Elternbeiträge für den Monat Februar 2021 werden nicht vor dem 18.02.2021 eingezogen. Bis dahin wird eine Entscheidung der Ministerien abgewartet. Insofern bitten wir alle, die ihre Beiträge per Überweisung, Dauerauftrag o.ä. dem Konto der Gemeinde gutschreiben lassen, um entsprechende Berücksichtigung.


Dritte Änderungsverordnung der neunten Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus (bis 14.02.2021):

3 ÄVO 9. SARS CoV 2 EindV Begründung Bis 14.2.2021


Elternbrief und Antrag auf Notbetreuung in einer Kindertagesstätte der Gemeinde Südharz

17.12.2020 – Bitte beachten Sie den nachstehenden Elternbrief!

Elternbrief 15 12 2020

Die Notbetreuung von Kindern, deren Eltern zum Kreis der systemrelevanten Berufen gehören, wurde mit der 9. SARS CoV2 EindämmungsVO vom 16.12.2020 geregelt. Wir stellen nachstehend die Anträge für die Notbetreuung zur Verfügung.

20201215 Muster Nachweis Notbetreuung

 


Neunte Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus

15.12.2020 – Ab 16.12.2020 tritt die nachstehende Verordnung der Landesregierung zur Eindämmung des Coronavirus in Kraft.

VO Neunte SARS Co 2 EindämmungsVO


Dritte Änderungsverordnung der achten Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus

01.12.2020 –  Die 8. SARS-CoV-2-EindV vom 15. September 2020 wird  geändert durch die nachstehende dritte Verordnung zur Änderung der Achten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom November 2020.

3. Änderungsverordnung Zur 8. Sars CoV 2 EindV


Zweite Verordnung zur Änderung der achten Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus

30.10.2020 –  Die 8. SARS-CoV-2-EindV vom 15. September 2020 wird erneut geändert durch die nachstehende zweite Verordnung zur Änderung der Achten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 30. Oktober 2020.

8. SARS Co 2 EindV Nach 2 ÄVO 30.10.2020


Allgemeinverfügung des Landkreises Mansfeld-Südharz

28.10.2020 – Der Landkreis Mansfeld-Südharz erlässt aufgrund der aktuellen 7-Tages-Inzidenz zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 die nachfolgende Allgemeinverfügung:

Allgemeinverfuegung LK MSH Übersteigen Der 7 Tage Inzidenz 25.10.2020


Geänderte Achte Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus

28.10.2020 –  Die 8. SARS-CoV-2-EindV vom 15. September 2020 wird geändert durch die nachstehende V e r o r d n u n g zur Änderung der Achten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 27. Oktober 2020.

Lesefassung Geänd. 8. SARS CoV 2 EindV


Achte Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus

16.09.2020 – Ab 17.09.2020 gilt die achte Verordnung der Landesregierung zur Eindämmung des Coronavirus vom 15.09.2020 nebst entsprechendem Bußgeldkatalog.

X8 Sars Cov 2 Eind Mmungsverordnung


Begründung zur siebten Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus

06.07.2020 – Die nachstehende Begründung zur siebten SARS CoV 2 Eindämmungsverordnung wird zur Kenntnisnahme bekanntgegeben:

VO Siebte SARS CoV 2 EindämmungsVO Begruendung ReinFassung Final 2.7.2020

 


Siebte Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus

01.07.2020 – Ab 02.07.2020 gilt die  VO Siebte SARS Co 2 EindämmungsVO vom 30.06.2020 nebst entsprechendem Bußgeldkatalog.

 


Information zu Elternbeiträgen für Kindertagesstätten für den Monat Mai

28.05.2020 – Mit dem nachstehenden gemeinsamen Runderlass des Ministeriums für Inneres und Sport und des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration vom 30.04.2020 empfiehlt die Landesregierung, die Erhebung der Elternbeiträge im Monat Mai für alle Kinder die nicht in einer Einrichtung oder Tagespflegestelle betreut werden, auszusetzen. Der Gemeinderat hat am gestrigen Abend beschlossen, sich der Empfehlung anzuschließen. Es werden im Mai die KITA-Kostenbeiträge für alle Kinder übernommen, die nicht in einer Kindertageseinrichtung betreut werden. Die Eltern, die eine Notbetreuung ihrer Kinder im Monat Mai in Anspruch nehmen/genommen haben, müssen jedoch den vollen KITA-Kostenbeitrag entrichten, unabhängig der in Anspruch genommenen Betreuungstage. Eine Übernahme der Kostenbeiträge durch die Gemeinde erfolgt in diesen Fällen nicht.

Erstattungserlass April Mai Kita Beiträge 

Die Abbuchung dieser Beiträge erfolgt zusammen mit der regulären Fälligkeit der KITA-Kostenbeiträge für den Monat August 2020.


Sechste Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus

27.05.2020 – Ab 28.05.2020 gilt die VO Sechste SARS Co 2 EindämmungsVO vom 26.05.2020 nebst entsprechendem Bußgeldkatalog.


Änderungsverordnung zur 5. SARS-CoV2-EindV

14.05.2020 – Folgende Änderungsverordnung geben wir mit der Bitte um Kenntnisnahme und Beachtung bekannt:

ÄVO 1 VO Fuenfte SARS Co 2 EindämmungsVO Lesefassung


Erreichbarkeit der Gemeindeverwaltung

14.05.2020 – Die Verwaltungsorte in den Ortsteilen Roßla und Rottleberode bleiben weiterhin grundsätzlich für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen. Persönliche Vorsprachen und Beratungen in den einzelnen Ämtern sind – unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln – nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Mit Ausnahme des Brückentages am 22.05.2020 ist die telefonische oder elektronische Erreichbarkeit nicht eingeschränkt.


Verhaltensregeln zum Betreten von Spielplätzen

07.05.2020 – Der Landkreis Mansfeld-Südharz erlässt auf der Grundlage des § 8 Abs. 4 der Fünften Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt (Fünfte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – 5. SARSCoV-2-EindV) die beiliegende Allgemeinverfügung über die Genehmigung des Zugangs zu Spielplätzen im Landkreis Mansfeld-Südharz:

Verhaltensregeln Spielplatznutzung


Information zu Elternbeiträgen für Kindertagesstätten im Monat April/Mai

07.05.2020 – Wir geben hiermit den gemeinsamen Runderlass des Ministeriums für Inneres und Sport und des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration bezüglich der Vorgaben/Empfehlungen zur Erhebung der Elternbeiträge, aufgrund der infektionsbedingten Schließung der Kindertagesstätten, zur Kenntnis. Vor diesem Hintergrund wird eine entsprechende Entscheidung des Gemeinderates Südharz einzuholen und abzuwarten sein.

Erstattungserlass April Mai Kita Beiträge


Hygiene-Info-Blatt

05.05.2020 – Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat das folgende Hygiene-Informationsblatt im Rahmen der Corona-Pandemie zur Beachtung veröffentlicht:

Hygiene Infoblatt BZgA Atemwegsinfektion Hygiene Schuetzt


Notfallbetreuung in einer Kindertagesstätte der Gemeinde Südharz (ab 04.05.2020)

02.05.2020 – Mit der fünften SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung vom 02.05.2020 wurde die Notbetreuung in Kindertagesstätten ergänzend geregelt. Für die Beantragung einer Notbetreuung ab dem 04.05.2020 sind die angefügten Formulare zu verwenden.

  1. Nachweis des Arbeitgebers für Notfallbetreuung (PDF)
  2. Antrag Notfallbetreuung Kita Ab 04.05.2020

Fünfte Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus

02.05.2020 – Ab dem 04.05.2020 gilt die fünfte SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt vom 02.05.2020.


Antworten zur Sozialhilfe/Sozialschutz-Paket

21.04.2020 – Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat seinen FragenAntworten-Katalog „Häufige Fragen zum erleichterten Zugang zur Sozialhilfe infolge des Corona-Virus SARS-CoV-2 (Sozialschutz-Paket)“ überarbeitet. Die aktuellen FAQs sind unter dem hier genannten Link abrufbar.


Vierte Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus

17.04.2020 – Ab heute gilt die vierte SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt vom 16.04.2020.


Dritte Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus

03.04.2020 – Ab heute gilt die dritte SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt vom 02.04.2020. Sie tritt mit Ablauf des 19.04.2020 außer Kraft. Bitte beachten Sie auch den Bußgeldkatalog, der Bestandteil der Verordnung ist.


Notfallbetreuung in einer Kindertagesstätte der Gemeinde Südharz

01.04.2020 – Die Notfallbetreuung von Kindern, deren Eltern zum Kreis der Schlüsselpersonen in wichtigen Infrastrukturbereichen gehören, wurde mit der zweiten Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt vom 24.3.2020 teilweise neu geregelt. Wir haben deshalb die Formulare angepasst, die Sie bitte für neue Anträge verwenden.

  1. Antrag auf Notfallbetreuung (PDF)
  2. Nachweis des Arbeitgebers für Notfallbetreuung (PDF)

Information zu Elternbeiträgen für Kindertagesstätten im Monat April

27.03.2020 – Die Landesregierung Sacshen-Anhalt hat am 26.03.2020 entschieden, Gemeinden, die wegen der infektionsbedingten Schließung der Kindertagesstätten Elternbeiträge erlassen, diese Einnahmeausfälle zunächst für April 2020 zu erstatten. Vor diesem Hintergrund wird eine entsprechende Entscheidung des Gemeinderates Südharz eingeholt und der Lastschrifteinzug für die Elternbeiträge Monat April nicht durchgeführt.

Wichtiger Hinweis: Ihre Daueraufträge ohne Lastschrifteinzugsermächtigung passen Sie bitte eigenständig an.


Zweite Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus

25.03.2020 – Mit Datum vom 24.03.2020 hat die Landesregierung Sachsen-Anhalt die zweite Verordnung zu Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt veröffentlicht: Zweite Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt (vom 24.03.2020).


Bekanntmachung Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) / Ausgangsbeschränkung anlässlich der COVID-19 Pandemie

23.03.2020 – Bekanntmachung des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt: Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) / Ausgangsbeschränkung anlässlich der COVID-19 Pandemie.


Information zu Elternbeiträgen für Kindertagesstätten

20.03.2020 – Aufgrund zahlreicher Nachfragen zur Zahlungspflicht der Elternbeiträge für die Kindertagesstätten, wird bis zur endgültigen Klärung und möglicher landesrechtlicher Regelungen, vorerst bis Ende April keine Anmahnung von offenen Beiträgen erfolgen.


Weisung: Schließung von Beherbergungsstätten und Verbot touristischer Reisen

19.03.2020 – Das Land Sachsen-Anhalt hat folgende Weisung erlassen: Erlass zur Schließung von Berherbergungstätten und Verbot touristischer Reisen ab dem 20.03.2020.


Aktualisierte Verfahrensweise im Umgang mit dem Erreger Covid-19 in der Gemeinde Südharz

18.03.2020 / 11 Uhr – Folgende aktualisierte Verfahrensweisen zur Organisation des öffentlichen Lebens und der Verwaltung in der Gemeinde Südharz treten zusätzlich zu den Verordnungen der Landesregierung Sachsen-Anhalt in Kraft: Aktualisiertes Regelwerk Gemeinde Südharz für öffentlicher Einrichtung und öffentliche Veranstaltungen.


Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus

18.03.2020 / 9 Uhr – Mit Datum vom 17.03.2020 hat die Landesregierung Sachsen-Anhalt eine Verordnung zu Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt veröffentlicht: Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt (vom 17.03.2020). Bitte beachten Sie auch die dazugehörige Pressemitteilung der Landesregierung Sachsen-Anhalt.


Verfahrensweise im Umgang mit dem Erreger Covid-19 in der Gemeinde Südharz

16.03.2020 / 10 Uhr – Folgende Verfahrensweisen zur Organisation des öffentlichen Lebens und der Verwaltung in der Gemeinde Südharz treten ab sofort in Kraft:

  1. Regelwerk Gemeinde Südharz für öffentliche Einrichtungen und öffentliche Veranstaltungen
  2. Notfallbetreuung Kinder in Kindertagesstätten und Schulen: Nachweis des Arbeitgebers / Antrag auf Notfallbetreuung

Besucherverkehr Gemeindeverwaltung

16.03.2020 – Auf Grund der Coronakrise bitten wir in allen Fällen von einem Besuch der Verwaltung abzusehen. In dringenden Fällen vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Telefon: (034651) 3890
Telefax: (034651) 38912
E-Mail: info@rossla.de


Kita und Schulschließungen

13.03.2020 – Die Gemeinde informiert über die Kita- und Schulschließungen ab Montag, 16.3.2020 bis zum Ende der Osterferien am 13.4.2020.