Museum Alte Münze in Stolberg (Harz)

Museum Alte Münze in Stolberg (Harz)

Die „Alte Münze“ ist eines der prächtigsten Fachwerkhäuser Stolbergs. Das Haus in der Niedergasse 19 beherbergt das Stadtmuseum mit der historischen und noch voll funktionstüchtigen Münzwerkstatt. An bestimmten Terminen können Besucher das Münzprägen in der Schauwerkstatt live erleben.

Hirschdenkmal und Lutherbuche: Wandern um Stolberg (Harz)

Hirschdenkmal und Lutherbuche: Wandern um Stolberg (Harz)

Die Karstlandschaft des Südharzes, in die Stolberg eingebettet ist, bietet zahlreiche Wandermöglichkeiten. Besonders abwechslungsreiche Blicke auf die Fachwerkstadt Stolberg und die umgebenden Buchenwälder eröffnet der Obere Bandweg auf dem Abschnitt über das Hirschdenkmal und die Lutherbuche.

Schaubergwerk Röhrigschacht Wettelrode

Schaubergwerk Röhrigschacht Wettelrode

Die besondere Geologie der Karstlandschaft machte den Südharz schon im Mittelalter interessant für den Bergbau. In der ehemaligen Bergmannssiedlung Stolberg (Harz) wurden Eisen, Kupfer, Silber und andere Erze abgebaut. Heute zeugt das Schaubergwerk Röhrigschacht in Wettelrode noch von dieser Tradition.

Europa-Rosarium Sangerhausen

Europa-Rosarium Sangerhausen

In unmittelbarer Nähe der Gemeinde Südharz befindet sich das Europa-Rosarium in Sangerhausen mit der weltweit größten Rosensamlung. Von Mai bis in den Spätherbst lassen die faszinierenden Gehölze ihre Farbenpracht und Düfte spielen: Über 80.000 Exemplare von Wild- über Kletterrosen bis hin zu modernen Züchtungen lassen sich entdecken.