Drebsdorf

Kleines Dorf mit großem Reitstall

Der Ort Drebsdorf zählt um die 100 Einwohner*innen. Er ist der kleinste Ort der Gemeinde Südharz und liegt im schönen Leinetal, eingebettet zwischen Wallhäuser Höhenrücken und den Ausläufern des Vorharzgebietes. Die Landwirtschaft ist hier strukturbestimmend. In den letzten Jahren wurden die Fußwege und Straßen erneuert.

Früher wurde in Drebsdorf hauptsächlich Bergbau und Landwirtschaft betrieben. Noch heute kündet die sogenannte „Ankenbergsmühle“ vom Abbau des Kupfers. Erst nach genauem Hinsehen stellte sich vor wenigen Jahren heraus, dass der gesamte Teil, westlich des Mühlengebäudes, eine mit Erde bedeckte Schlackenhalde ist.

Reitsport und Landwirtschaft sind heute die wichtigsten Wirtschaftszweige im Ort: Die familiengeführte Reit- und Ferienanlage Gut Drebsdorf ist ein über 400 Jahre altes ehemaliges Rittergut, welches in den vergangenen Jahren rekonstruiert und umgebaut wurde. Heute befindet sich hier ein Tourismus- und Kommunikationszentrum sowie ein moderner Reitstall. Aktiv im Dorfleben ist der Dorf- und Heimatverein des Ortes, welcher unter anderem die Drebsdorfer Kirmes mit dem traditionellen Erbsbärumzug durchführt. Fast die Hälfte der Dorfbewohner ist hier Mitglied.

Drebsdorf im Überblick

Gerhard Henze (Ortsbürgermeister)

Dorfkirche Drebsdorf
Gemeinde Südharz - Kirche Drebsdorf
Dorfkirche Drebsdorf
Drebsdorfer Dorfstraße
06536 Südharz OT Drebsdorf
(03464) 582027

Rainer Pohlmann (Pfarrer)

Pfarrbereich und Gemeindeleben

Die evangelische Dorfkirche Drebsdorf gehört zum Pfarrbereich Obersdorf im evangelischen Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda und wird von Pfarrer Rainer Pohlmann betreut. Gottesdienste und Andachten finden unregelmäßig statt.

Kontakt

Pfarrer Rainer Pohlmann
Eselskrippe 3
06526 Sangerhausen OT Obersdorf

Ortsfeuerwehr Drebsdorf
Ortsfeuerwehr Drebsdorf
Drebsdorfer Dorfstraße
06536 Südharz OT Drebsdorf

Veranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen für diesen Ortsteil geplant. Wenn Sie eine Veranstaltung auf dieser Webseite ankündigen möchten, wenden Sie sich bitte an die Tourist-Information Stolberg (Harz): infotourismus-suedharz.de.