Gemeinde Südharz

Gemeindeleben in 15 Ortschaften

Ortschaften der Gemeinde Südharz im Überblick

Die Gemeinden Bennungen, Breitenstein, Breitungen, Dietersdorf, Drebsdorf, Hainrode, Hayn (Harz), Kleinleinungen, Questenberg mit dem Ortsteil Agnesdorf, Roßla mit dem Ortsteil Dittichenrode, Rottleberode, Schwenda und Uftrungen bilden seit 2010 die Gemeinde Südharz. Die genannten Ortschaften verfügen über einen Ortschaftsrat und einen Ortsbürgermeister. Diese 15 Ortschaften sind gleichzeitig Ortsteile der Gemeinde.

In der Gemeinde Südharz leben ca. 10.000 Einwohner auf einer Fläche von 23.637 Hektar. Die relativ große Fläche wird geprägt durch ein starkes Oberflächenrelief der Karstlandschaft Südharz. Die Entwicklungsschwerpunkte der Gemeinde liegen zum Teil in den Bereichen Tourismus und Freizeitangebot oder in den Bereichen Wohnen und Gewerbe. In den Ortsteilen werden zahlreiche sportliche, kulturelle und traditionelle Veranstaltungen organisiert, so dass Gästen und Bürgern ein breit gefächertes Programm geboten werden kann.

Bennungen

Bennungen

Bekannt ist der alte Ort Bennungen an der Helme für seinen Roland und seine regional beliebten Feste, die vom Heimatverein organisiert werden.

mehr lesen
Breitenstein

Breitenstein

Breitenstein auf der Hochfläche des Unterharzes ist einer der ältesten Harzorte. Am Fuße des „Großen Auerberges” mit dem Josephskreuz werden Wanderfreunde und Urlauber gern beherbergt und bewirtet.

mehr lesen
Breitungen

Breitungen

Das Dorf Breitungen überrascht seine Besucher mit einer geologischen Besonderheit und dem schmackhaften „Harzer Käse”.

mehr lesen
Dietersdorf

Dietersdorf

Ohne Durchgangsstraße und geografisch wunderschön gelegen empfängt das Waldidyll Dietersdorf seine Gäste.

mehr lesen
Drebsdorf

Drebsdorf

Im kleinen Drebsdorf im Südosten der Gemeinde ist die Landwirtschaft strukturbestimmend. Es ist bekannt für seinen Reitsport im „Gut Drebsdorf”.

mehr lesen
Hainrode

Hainrode

Hainrode ist Preisträger im Europäischen Dorfwettbewerb. Wie eine Perle reihen sich seine Häuser aneinander, inmitten von wunderschönen Feldern und Wiesen in der einzigartigen Landschaft des Südharzer Gipskarstes.

mehr lesen
Hayn (Harz)

Hayn (Harz)

Im Nordosten der Gemeinde Südharz liegt Hayn (Harz) mit seinen rund 500 Einwohnern. Von schönen Wäldern eingeschlossen, ist das Harzdorf für seine Kirche und restaurierte Pfarre bekannt.

mehr lesen
Kleinleinungen

Kleinleinungen

Kleinleinungen, ein dörfliches Idyll im Karstgebiet des südlichen Harzvorlandes, ist umgeben von Laub- und Mischwald und liegt am Bach Leine.

mehr lesen
Questenberg & Agnesdorf

Questenberg & Agnesdorf

Inmitten der Landschaft des Biosphärenreservates Karstlandschaft Südharz liegen das Dorf Questenberg und der Ortsteil Agnesdorf. Die Einwohner feiern jedes Jahr zu Pfingsten nach alter Tradition das „Questenfest”, um die Sonne zu begrüßen.

mehr lesen
Roßla & Dittichenrode

Roßla & Dittichenrode

Roßla und der Ortsteil Dittichenrode sind direkt an die Autobahn A38 angebunden. Obwohl ein Dorf, besitzt Roßla durchaus kleinstädtische Züge und ist Sitz der Verwaltung der Gemeinde Südharz.

mehr lesen
Rottleberode

Rottleberode

Rottleberode entstand als fränkischer Reichshof (Königshof) an einer fränkischen Heerstraße zwischen 850 und 968. Heute ist das schöne und idyllische Dorf ein Ort mit mittelständischen Unternehmen und einer familienfreundlichen Infrastruktur.

mehr lesen
Schwenda

Schwenda

Schwenda hat seinen dörflichen Charakter bewahrt und bietet seinen Gästen die ideale Erholung, bei der man den Alltagsstress vergessen und neue Kraft beim Wandern in wundervoll ursprünglicher Natur schöpfen kann.

mehr lesen
Stolberg (Harz)

Stolberg (Harz)

Seit Jahren anerkannter Luftkurort, wird Stolberg (Harz) auch „Perle des Südharzes” genannt und bietet dem Besucher inmitten stiller, weiter Wälder gesunde Luft, Erholung und Entspannung.

mehr lesen
Uftrungen

Uftrungen

Uftrungen liegt am Rande des Südharzes inmitten des Thyratales. Ein bekanntes Ausflugsziel ist die Höhle Heimkehle.

mehr lesen
Wickerode

Wickerode

Im Schnittpunkt von Nasse und Leinetal liegt das Dorf Wickerode. Als eines der schönsten Dörfer Sachsen-Anhalts bezeichnen es selbstbewusst die 316 Einwohner.

mehr lesen