Rottleberode

Vom fränkischen Reichshof zum familienfreundlichen Dorf

Lage und Geschichte

Rottleberode entstand als fränkischer Reichshof (Königshof) an einer fränkischen Heerstraße zwischen 850 und 968. Als Gründer ist ein Herzog „Rodulf“ anzunehmen.

Otto I. in Wallhausen geboren (962 zum römisch-deutschen Kaiser gekrönt), schenkte seinem Sohn Wilhelm (Erzbischof von Main) den Reichshof. Hier verstarb der Erzbischof 968 auf der Durchreise, was zur ersten urkundlichen Erwähnung unter dem Namen „Rodulferodth“ führte. Die Schreibweise wechselte im Verlauf der Zeit über Radulferode – Rattilferode – Rottelsrode zum heutigen Rottleberode.

Später gelangte der Ort in den Besitz der Grafen zu Stolberg, die ihn in das Amt Stolberg, der Grafschaft Stolberg-Stolberg integrierten. Bis 1815 unterstand Rottleberode der Obhut des Königreiches Sachsen und gelangte dann in den Regierungsbezirk der preußischen Provinz Sachsen. Ab 1952 gehörte das Dorf zum DDR-Bezirk Halle.

Im Thyratal gelegen, umgeben von reizvollen Landschaften, grenzt das typische Straßendorf im Norden und Osten an die Ausläufer des Harzes, im Süden an die Goldene Aue mit dem Kyffhäusergebirge und im Westen an das Vorgebirge „Alter Stolberg“. Rottleberode ist mit seinen 1.433 Einwohnern der zweitgrößte Ortsteil der 2010 gegründeten Einheitsgemeinde „Südharz“.

Ein lebendiger Ort

Alles in allem ist Rottleberode ein schönes und idyllisches Dorf, in dem es sich gut leben lässt: Mehrere Wohnsiedlungen, mittelständige Unternehmen, aber auch weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Firmen prägen das Ortsbild. In unserer Gemeinde befinden sich mehrere Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen, Zahnärzte und eine Apotheke.

Die Grundschule, die im Jahr 2010/2011 umgestaltet und teilweise neu gebaut wurde, bietet unseren Kindern beste Lernmöglichkeiten. Eine integrative Kindertagesstätte ist vorhanden und auf den verschiedenen Wohnbauflächen, wo junge Familien sich ein Heim schaffen können, gibt es in unserem Ort beste Voraussetzungen. Die ortsansässigen Vereine gestalten das Kulturleben. Das im Jahre 1994 – 1996 entstandene moderne Sportzentrum lädt zur Ausübung der verschiedenen Sportarten ein.

Verkehrstechnisch ist Rottleberode mit der neu ausgebauten Landesstraße im Ort gut erschlossen und in Richtung Berga ist eine Anbindung an die Autobahn A 38 in Richtung Halle und Göttingen vorhanden. Gut zu erreichen ist auch die thüringische Stadt Nordhausen.

Rottleberode im Überblick

Helga Rummel (Ortsbürgermeisterin)

Bibliothek »Lesepunkt« Rottleberode
Gemeinde Südharz - Platzhalterbild
Bibliothek »Lesepunkt« Rottleberode
Neue Straße 3 (Grundschule)
06536 Südharz OT Rottleberode
(034653) 382

Sigrid Bauersfeld (Bibliothektsleitung)

Monika Steinmetz (Bibliothektsleitung)

Die Bibliothek bietet den Bürgerinnen und Bürgern ein gut sortiertes Angebot an Medien: Bücher, CDs, Hörspielkassetten, CD-ROMs, Videokassetten, DVDs, eine gut sortierte Auswahl an Kinder- und Jugendliteratur und ein breites Angebot an Lernhilfen für Schüler. Die Bibliothek “Lesepunkt” Rottleberode verfügt über rund 8.100 Medien, aufgeteilt in

  • 7.600 Bücher
    • 1.500 aus der Sachliteratur
    • 4.200 aus der “schönen Literatur” (Belletristik)
    • 1.00 aus der Jugendliteratur
  • rund 300 Zeitschriften
  • rund 100 Audiokassetten
  • rund 100 DVD

In der Bibliothek werden diverse Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche sowie Einführungen in die Bibliotheksbenutzung angeboten. Anfragen bitte über die Bibliotheksleitung.

Öffnungszeiten

Mittwoch 14:00 - 17:00 Uhr

Tage mit Blutspendeterminen 14:00 - 19:00 Uhr

Dorfgemeinschaftshaus Rottleberode
Gemeinde Südharz - Platzhalterbild
Dorfgemeinschaftshaus Rottleberode
Bahnhofstraße 1
06536 Südharz OT Rottleberode
(034653) 727333

Tobias Zimara (Vorsitzender Traditionsverein)

Die Vermietung der Räume im Dorfgemeinschaftshaus Rottleberode erfolgt über den Geschichts- und Traditionsverein Rottleberode e.V.

Gebühren
??
Grundschule »Thyratal« Rottleberode
Gemeinde Südharz - Grundschule »Thyratal« Rottleberode
Grundschule »Thyratal« Rottleberode
Neue Straße 3
06536 Südharz OT Rottleberode
(034653) 382

Pia-Berit Zeumer (Schulleiterin)

Lage und Erreichbarkeit

Im August 2011 erfolgte die Eröffnung des erweiterten und renovierten Schulgebäudes. Die Grundschule liegt in einer Nebenstraße (Sackgasse). Die Eltern können zum Bringen bzw. Abholen ihrer Kinder mit ihren Pkws bis vor die Schule fahren. Ein Parkplatz für die Schule befindet sich ca. 100 Meter entfernt.

Für die Schülerinnen und Schüler, die die Schule mit dem Bus erreichen, steht eine Bushaltestelle direkt vor dem Pausenhof zur Verfügung. In ihren Heimatorten werden die Kinder von den jeweiligen Hortnerinnen an der Haltestelle abgeholt bzw. gehen, je nach Absprache, allein nach Hause.

Gebäude und Ausstattung

An das Schulgebäude grenzt direkt die Kindertagesstätte „Thyrakids“. So ist es möglich, die Kinder vom oder zum Hort auf kürzestem und somit sicherem Weg von oder zur Schule zu begleiten. Die Grundschule „Thyratal“ Rottleberode https://www.gs-rottleberode.bildung-lsa.de  und die Kita nutzen gemeinsam einen großzügig angelegten Spielplatz/Pausenhof mit vielen verschiedenen Spielgeräten wie Schaukeln, Karussell, Trampolin, Tunnelraupe, Sandkasten, Spielhaus, Verkehrsschilder, Klettergerüst, Tischtennisplatte, Slackline-Anlage und Bolzplatz. In einem separaten Bereich des Pausenhofes werden im Rahmen des Sachunterrichtes Hochbeete bewirtschaftet.

Die Grundschule verfügt über sechs Klassenräume, einen Werkraum, ein Computerkabinett, eine Aula, eine Lernwerkstatt mit integrierter Küchenzeile. Abstellräume sind ausreichend vorhanden. Die im PC-Raum integrierte, öffentliche Bibliothek ist regelmäßig geöffnet und kann von den Grundschülern, aber auch von Erwachsenen genutzt werden.

Bibliothek

Die Schul- und Gemeindebibliothek “LESEPUNKT” ist immer mittwochs von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Zusätzlich ist zu den Blutspende-Terminen in der Grundschule “Thyratal” Rottleberode die Bibliothek von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet.

Ehrenamtliche Leiterin der Bibliothek: Frau Bauersfeld.

Die Grundschule „Thyratal“ Rottleberode wurde behindertengerecht gebaut.

Im ersten Obergeschoss befinden sich das Schulleiterbüro, das Lehrerzimmer und ein kleiner Raum, z.B. für individuelle Lernangebote, sowie der Übergang zu den Horträumen.

Die Zweifelder-Sporthalle mit dem Außengelände ist von der Grundschule aus in ca. 5 min zu Fuß zu erreichen.

Lernsituation

Der Schulbezirk umfasst die Ortsteile Rottleberode und Uftrungen. Es werden aber auch Schülerinnen und Schüler aus anderen Ortsteilen, z.B. aus Stolberg unterrichtet. An der Grundschule „Thyratal“ Rottleberode lernen ca. 70 bis 75 Kinder.

Die Mittagessenzubereitung durch einen privaten Dienstleister erfolgt im Gebäude der Kita.

Direkt angrenzend befinden sich im Grundschulgebäude die Essensausgabe sowie der Speiseraum für die Schülerinnen und Schüler. Der Speiseraum ist über den Flur der Grundschule zu erreichen.

Veranstaltungen

Jährlich werden die schon zur Tradition gewordenen Veranstaltungen, z.B. der „Tag der offenen Tür“ und der „Adventsmarkt“ durchgeführt.

Großzügige Unterstützung erhält die Grundschule „Thyratal“ bei diesen Veranstaltungen durch den Kinder- und Jugendförderverein Rottleberode e.V. KiJu-Rottleberode@web.de

Integrative Kindertagesstätte »Thyra-Kids« Rottleberode
Integrative Kindertagesstätte »Thyra-Kids« Rottleberode
Neue Straße 3
06536 Südharz OT Rottleberode
(034653) 264

Gudrun Dittmar (Leiterin)

Der Ortsteil Rottleberode liegt am Rande des Südharzes im Tal der Thyra und ist umgeben von den bewaldeten Höhenlagen des Naturschutzgebietes „Alter Stolberg“ im Westen, dem Eichenforst im Norden, dem Siebengemeindewald im Osten und dem Tal der „Goldenen Aue“ mit dem Kyffhäusergebirge im Süden. Geprägt wird der Ort durch das Gipswerk der Firma „KNAUF“ und der Firma „ANTE-HOLZ“. Grundschule sowie Integrative Kindertagessstätte sind im Ort vorhanden.

Die Einrichtung wurde am 01.05.1973 als kombinierte Kindereinrichtung mit den Bereichen Kinderkrippe, Kindergarten und dem Wirtschaftstrakt eröffnet. Die Integrative Kindertagesstätte ist eine kommunale Einrichtung und befindet sich in Trägerschaft der Gemeinde Südharz mit Sitz in Südharz, Ortsteil Roßla. Die Integrative Kindertagesstätte liegt zentral, verkehrstechnisch von den umliegenden Orten ohne Schwierigkeiten zu erreichen. Unsere Einrichtung liegt am Rande des verkehrsberuhigten Wohngebietes „Wohnpark – Rottleberode“. Das Gebäude liegt nicht direkt an der Landstraße und ist von einer umzäunten Freifläche umgeben. Wohnhäuser grenzen nur an der einen Seite der Integrativen Kindertagesstätte an. An der anderen Seite stoßen eine Zahnarztpraxis und eine Praxis für Allgemeinmedizin an.

Gleich neben den Wohnblöcken – in Sichtweite – befindet sich ein Spielplatz, eine Skaterbahn, ein Sportplatz und eine zweizügige Turnhalle. Unser Einzugsgebiet ist vorrangig die Gemeinde Südharz. Unsere Kindertagesstätte hat den Status „Integrative Kindertageseinrichtung“. Für Kinder mit besonderem Förderbedarf ist das Einzugsgebiet das westliche Kreisgebiet entsprechend den Zuweisungen durch den Landkreis Mansfeld-Südharz.

Unser Haus hat ein Erdgeschoß und eine Etage (Plattenbau) sowie zwei Eingänge – getrennt für Kinder bis zum Schuleintritt und für Schulkinder. Einen individuellen Akzent erhält unsere Integrative Kindertagesstätte durch das Gebilde der gemeinsamen Gebäudenutzung von Grundschule, Kindertageseinrichtung und Küche.

Unsere Institution gliedert sich in vier Trakte. Zwei Trakte sind mit einer Stärke von zweiundzwanzig Kindern belegt. Im Hortbereich sind gegenwärtig dreißig Kinder angemeldet. Die Räumlichkeiten sind baulich und funktional in jedem Trakt gleich. Eine Garderobe, eine Sanitäreinrichtung und zwei Gruppenräume bilden eine Einheit. Es gibt den großräumigen Eingangsbereich, große nutzbare Flure, Abstellmöglichkeiten für Rollstühle und viel Nebengelass. Unsere Einrichtung verfügt des Weiteren über einen ebenerdigen Therapieraum, welcher im Bedarfsfall für therapeutische Behandlungen und heilpädagogische Förderungen genutzt wird.

Weitere Räumlichkeiten, wie Leiterinnenzimmer, Teeküche, Waschraum, Personaltoiletten stehen zur Verfügung. Das vielfältige Raumangebot wird ergänzt durch einen Musik- und Rhythmik-Raum, einen Experimentierraum, ein Kinderrestaurant sowie den Hengstenberg-Raum, das Kreativ-Atelier und die Holzwerkstatt im Kellerbereich.

Unsere große Freifläche, gleich von den Gruppenräumen aus zu betreten, bietet ideale Möglichkeiten für Ruhe und Geborgenheit und Voraussetzungen für einen Spiel- und Angebotsbereich. Die Kinder haben die Möglichkeit, sich auf unserem Spielplatz zu tummeln und einen täglichen Aufenthalt im Freien zu genießen. Gemeinsam erleben wir mit allen Sinnen die Natur und unternehmen erlebnisreiche Wanderungen und Beobachtungen, zum Beispiel zum nahegelegenen Schlossteich oder in den Wald. Im Gebiet rund um den Schlossteich mit seinen Alleen, Wiesen und Feuchtbiotopen haben die Kinder die Möglichkeit, die Natur und damit die heimische Flora und Fauna kennen zu lernen.

Das Team der ITE „Thyra-Kids“ bildet, erzieht, betreut und fördert die Kinder in drei altersreinen Stammgruppen. Kinder im Alter von 0 – 3 Jahren, Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren und Kinder ab Schuleintritt mit dem Fokus der gemeinsamen Bildungsförderung von behinderten und nicht behinderten Kindern und dem Kompetenzerwerb in den vier Dimensionen (personale Kompetenzen, soziale Kompetenzen, sachlich-methodische Kompetenzen, lernmethodische und metakognitive Kompetenzen).

Die Kinder können in der Einrichtung eine warme, kindgerechte Mittagsmahlzeit einnehmen, welche im Haus gekocht wird. Die Versorgung der Kinder mit einer vollwertigen, nachhaltigen Mittagsmahlzeit entsprechend der DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder erfolgt über den Fremdversorger Ingrid´s Küchenservice. Besonderheiten bei der Zubereitung der Speisen finden Berücksichtigung. Vegetarische Kost wird angeboten.

Frühstück und Vesper werden von den Eltern mitgebracht, ebenso Obst und Gemüse für die tägliche Obstpause. Die Versorgung in der Kindereinrichtung wird über die Eltern finanziert. Die Getränke bietet die Kindereinrichtung an. Ausreichendes Trinken gehört zu einer vollwertigen Verpflegung. Wasser und ungesüßter Tee als Durstlöscher stehen den Kindern täglich während der gesamten Öffnungszeit zur Selbstbedienung an den Trinkoasen frei zur Verfügung. Ein verantwortungsbewusstes Mitarbeiterteam, welches kreativ, bewegungsintensiv und naturbewusst denkt und handelt, betreut die Kinder.

In unserer Einrichtung arbeiten MitarbeiterInnen aller Altersstufen mit unterschiedlichen Begabungen, Ausbildungen und Berufserfahrungen. Diese unterschiedlichen Voraussetzungen bereichern unsere pädagogische Arbeit. Zum Team gehören dreizehn pädagogische Fachkräfte, davon drei Mitarbeiterinnen mit der Zusatzausbildung „Heilpädagogin“, drei Mitarbeiterinnen mit der Ausbildung „Heilerziehungspflegerin“ und eine Erzieherin mit der Zusatzausbildung „Naturerzieher/in“. Eine Mitarbeiterin besitzt die Bescheinigung über die Feststellung der Gleichwertigkeit von Fähigkeiten und Erfahrungen auf dem Gebiet der Sozialarbeit/Sozialpädagogik.

Bescheinigungen weiterer Qualifikationen liegen vor:

  • Kinderschutzfachkraft in Kindertageseinrichtungen im Land Sachsen-Anhalt
  • Auditorin Qualitätsbeauftragte im Rahmen des Projektes „Gesundheitsaudit für KiTas“
  • Gordon-Familientraining
  • Energie und Umwelt neu erleben – Bildung für nachhaltige Entwicklung im Kindergarten
  • Kneipp- Gesundheitserzieherin

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 6:00 - 17:00 Uhr

Ortsfeuerwehr Rottleberode
Gemeinde Südharz - Ortsfeuerwehr Rottleberode
Ortsfeuerwehr Rottleberode
Hüttenhof 8
06536 Südharz OT Rottleberode
(034653) 654

Dennis Dittmar (Ortswehrleiter)

Christoph Eisfeld (stellvertretender Ortswehrleiter)

Die Freiwillige Feuerwehr Rottleberode wurde 1889 gegründet. Weitere Informationen zur Ortsfeuerwehr und ihrer Geschichte, zum Förderverein sowie zur Ausbildung (Erwachsene- und Jugendfeuerwehr) und weiteren Veranstaltungen finden Sie auf der Webseite.

Ausbildung / Sprechzeiten

Donnerstag 18 Uhr

Jugendfeuerwehr 14tägig: Donnerstag 17 Uhr (siehe Webseite)

St. Martin Kirche Rottleberode
Gemeinde Südharz - Rottleberode Kirche
St. Martin Kirche Rottleberode
Hauptstraße 44
06536 Südharz OT Rottleberode
(034654) 855334

Lisa Hallbauer (Gemeindebüro Schwenda)

Jörg Thoms (Pfarrer)

Pfarrbereich und Gemeindeleben

Die evangelische St. Martin Kirche Rottleberode gehört zum Pfarrbereich Stolberg / Kirchspiel am Auerberg im evangelischen Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda und wird von dem Pfarrer Jörg Thoms betreut.

Kontakt

Pfarrer Jörg Thoms
Schlossberg 10
06547 Stolberg

Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen

Gottesdienst sonntags 9:30 Uhr (alle 2 Wochen)

Veranstaltungen

14. Juni 2020

Thyrapokal – Wettstreit der Freiwilligen Feuerwehren

Ortsfeuerwehr Rottleberode
11. Juli 2020 bis 12. Juli 2020

Teichfest Rottleberode

Ortsfeuerwehr Rottleberode