Dietersdorf

Ruhe und Idylle am Waldesrand der Gipskarstlandschaft Südharz

Geschichte und Lage

Mitten im Südharz, zwischen Roßla und Hayn, liegt der kleine Ort Dietersdorf mit seinen vier Siedlungen Schwiederschwende, Froher Busch, Karlsrode und Obere Haselmühle. Hier leben ca. 200 Einwohner*innen. Das Dorf und seine Ortsteile liegen in einer kleinen Mulde, umgeben von Feldern und viel Wald.

Mit dieser idyllischen und ruhigen Lage, eignet sich Dietersdorf ideal als Ausgangspunkt für Wanderungen durch die angrenzenden Wälder sowie zu vielen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Josephskreuz. Im Ort gibt es verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten. Südlich vom Jagdschloss in Schwiederschwende befindet sich das Wolfsdenkmal. Dieses wurde 1824 zum Gedenken an den letzten erlegten Wolf im Südharz errichtet.

Den Mittelpunkt des Ortes bildet zusammen mit der etwa 600 Jahre alten Gerichtslinde, die Dorfkirche mit ihrer Strobel-Orgel. Die Kirche wurde im Jahr 1554 erbaut und von 1712 bis 1736 erweitert. Sie kann auf Anfrage besichtigt werden. Weiterhin prägen gepflegte Fachwerkhäuser, Blumenrabatten, Grünanlagen sowie wieder instand gesetzte Straßen und Plätze das Ortsbild.

Dorfleben

Der ortsansässige Schützenverein veranstaltet jedes Jahr im Juni das Schützenfest. Die Schießanlage kann nach Absprache auch von Nichtmitgliedern genutzt werden. Jedes Jahr wird vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Dietersdorf das Osterfeuer und der Weihnachtsmarkt durchgeführt. In Dietersdorf befindet sich außerdem die Reitanlage »Islandpferde vom Hasselhof«.

Dietersdorf im Überblick

Frank Schrader (Ortsbürgermeister)

Bürgerhaus Dietersdorf
Gemeinde Südharz - Bürgerhaus Dietersdorf
Bürgerhaus Dietersdorf
Vordere Dorfstraße 16
06536 Südharz OT Dietersdorf
(034651) 38966

Bau- und Ordnungsamt Gemeinde Südharz (Nebenstelle Rottleberode)

Frank Schrader (Ortschaftsbürgermeister)

Das Bürgerhaus Dietersdorf verfügt über einen Saal (für ca. 80 Personen) und einen Thekenraum (für ca. 50 Personen). Beide Räume können auch zusammengeschlossen werden. Zusätzliche Ausstattung: Küche. Ein Sportplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Gebühren
Nutzungsgebühren Saal:
  • natürliche Personen und Vereine mit Sitz in der Gemeinde Südharz: 100,00 EUR
  • Vereine mit Sitz in der Gemeinde Südharz für Veranstaltungen mit Eintritt: 150,00 EUR
  • Fremdnutzer und gewerbliche Nutzung: 200,00 EUR
Nutzungsgebühren Thekenraum:
  • natürliche Personen und Vereine mit Sitz in der Gemeinde Südharz: 60,00 EUR
  • Vereine mit Sitz in der Gemeinde Südharz für Veranstaltungen mit Eintritt: 85,00 EUR
  • Fremdnutzer und gewerbliche Nutzung: 120,00 EUR
Kirche zum Heiligen Grabe Dietersdorf
Gemeinde Südharz - Kirche Dietersdorf
Kirche zum Heiligen Grabe Dietersdorf
Oberdorfstraße
06536 Südharz OT Dietersdorf
(034654) 855334

Beate Dietrich (Dietersdorf)

Lisa Hallbauer (Gemeindebüro Schwenda)

Jörg Thoms (Pfarrer)

Pfarrbereich und Gemeindeleben

Die evangelische Kirche zum Heiligen Grabe Dietersdorf gehört zum Pfarrbereich Stolberg / Kirchspiel am Auerberg im evangelischen Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda und wird von dem Pfarrer Jörg Thoms betreut.

Kontakt

Pfarrer Jörg Thoms
Schlossberg 10
06547 Stolberg

Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen

Gottesdienst samstags 17:00 Uhr (alle 3 Wochen)

Ortsfeuerwehr Dietersdorf
Gemeinde Südharz - Ortsfeuerwehr Dietersdorf
Ortsfeuerwehr Dietersdorf
Oberdorfstraße 3
06536 Südharz OT Dietersdorf
(034658) 21211

Frank Schrader (Ortswehrleiter)

André Iwan (stellvertretender Ortswehrleiter)

Die Freiwillige Feuerwehr Dietersdorf wurde ca. 1897 gegründet und zählt heute 65 Mitglieder, davon 25 im aktiven Dienst. 1994 wurde die Jugendfeuerwehr, im Jahr 2011 die Kinderfeuerwehr im Ort gegründet.

Ausbildung / Sprechzeiten

Freitag 19 - 21 Uhr

Veranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen für diesen Ortsteil geplant. Wenn Sie eine Veranstaltung auf dieser Webseite ankündigen möchten, wenden Sie sich bitte an die Tourist-Information Stolberg (Harz): infotourismus-suedharz.de.